Südamerika (12 Artikel)

  • Cissus amazonica

    Mittlerweile wohlbekannte Terrarienranke, die sehr lange braucht um ihre natürliche Grösse zu erreichen. Ideale “Unterholz-Bepflanzung” im grossen Paludarium!

    Zum Artikel »

  • Microgramma tecta var. nana

    Microgramma tecta var. nana gehört zu den kleinwüchsigsten Kletterfarnen in Terrarien-Kultur und ist auch für wenig fortgeschrittene Halter...

    Zum Artikel »

  • Echinodorus bleheri

    sehr robust.

    Zum Artikel »

  • Utricularia alpina

    gehört in die Familie der Lentibulariaceae (=Wasserschlauchgewächse ) und ist eine sogenannte fleischfressende Pflanze.

    Zum Artikel »

  • Piper crocatum

    Besonders geeignet für Uferbepflanzug in Aquaterrarien und Paludarien. Diese Pflanze liebt es über Wasserflächen zu ranken und sich...

    Zum Artikel »

  • Callisia repens

    Als Futtermittel für Vögel, Nager und Schildkröten sehr bekannt, Callisia repens sollte nicht in Becken zu pflanzenfressenden Arten...

    Zum Artikel »

  • Spathiphyllum spec.

    Als Verwandter der Aronstabes ist Spathiphyllum leicht giftig, zumindest kann sie bei Menschen allergieauslösend wirken. Sie sollte nicht...

    Zum Artikel »

  • Rhipsalis micrantha f. micrantha

    In dem Wirrwarr der Arten, Unterarten und vor allem Händlerexemplaren der Gattung Rhipsalis ist diese Art relativ einfach...

    Zum Artikel »