Lexikon goes mobile

Liebe Mitglieder und Leser.

Es ist eine Testversion des Lexikons online gegangen, die auf Mobiltelefone optimiert ist. Hierzu muss man nichts tun, ausser vom Handy unsere Adresse anzuwählen. Das System erkennt den Mobilbrowser und zeigt dann eine stark abgespeckte Version des Lexikons an.

Wir haben versucht, diese Version optimal an mobiles Internet anzupassen:

  1. Die Startseite “wiegt” -ohne Bilder- unter 200KB und ist so auch bei schlechtem Netz schnell geladen.
    (Wer mit dem Mobilbrowser “Opera Mini” die Seite besucht, bekommt eine Startseite mit unter 10KB, da dieser Browser alle Internetseiten selbstständig optimiert)
  2. Es gibt die Möglichkeit zwischen zwei Auflösungen zu wählen, je nachdem wie gut man Internet hat oder welches Handy (z.B. Smartphone) man besitzt. User mit dem Iphone benötigen eine solche Auswahl nicht und können direkt mit hoher Auflösung surfen.
  3. Archivseiten und die Suchergebnisse werden per Ajax geladen damit nicht bei jedem Klick die gesamte Seite erneut heruntergeladen werden muss.
  4. Die Pflanzenfotos werden dynamisch durch kleinere Bilder ersetzt.
  5. Durch das Abspecken, können wir allerdings nicht alle Features des Lexikons auch mobil anbieten, so ist die Navigation auf Lexikon-Suche, Magazin, Support und Kontakt beschränkt. Die Schablonen sind noch nicht verwendbar, ein Besucher mit Iphone kann keine Bilder hochladen (einige andere Mobilbrowser unterstützen Bilderupload, wie z. B. Opera Mini).
  6. Weitere Updates folgen…

Wie immer sind wir auf eure Reaktionen gespannt und freuen uns über jegliche Art von Feedback!

Das Team wünscht einen schönen Frühling.

1 Antwort zu “Lexikon goes mobile”

  1. admin
    Geschrieben am 16. Juni 2010 um 23:28 Uhr

    Update:

    Ein Foto eingefügt…

    admin antworten

Antworten

Welche Pflanze wird als Gewürz verwendet?