Epipremnum pinnatum

Diese Pflanze ist ein Aronstabgewächs (Araceae), wächst sehr schnell und ist stabil. Sie ist gut für größere Terrarien oder für “ruppige” Tiere geeignet.

weiterlesen...

Scindapsus spec.

Rankende Araceae gehören zu den Hemiepiphyten und können daher einige Zeit ohne Substrat auskommen. Diese Eigenschaft hat die Efeutute in der Aquaristik bekannt gemacht, da man die stark Nitratzehrenden Wurzeln -ohne jegliches Subsrat- frei ins Wasser hängen lassen kann.

weiterlesen...

Rhipsalis cassutha

In der allgemeinen Verwirrung um die Arten der Gattung Rhipsalis, ist R. cassutha oder andere ähnlich aussehende Arten – die als R. cassutha angeboten werden (z.B. R. teres, R. baccifera ssp.), sehr oft im Handel anzutreffen. Und einer der am besten hohe Luftfeuchte vertragende Vertreter. Uneingeschränkt geeignete Terrarienpflanze!

weiterlesen...

Cyperus brevifolius

Mit Cyperus zumula die kleinste mir bekannte Cyperus-Art.

weiterlesen...

Vesicularia reticulata

Bis auf den Senkrechten Wuchs dem Javamoos recht ähnlich.

weiterlesen...

Riccardia graeffei

Wächst durch Zugabe von Co2 besser, wird dann buschiger und wächst schneller als ohne Zugabe von Co2.

weiterlesen...