ungiftige Pflanzen (11 Artikel)

  • Ficus pumila var. minima

    Dieser Ficus bleibt sehr klein und überwuchert nicht so schnell wie Ficus pumila. Ficus pumila var. minima wird...

    Zum Artikel »

  • Neoalsomitra sarcophylla

    Kommt aus der Familie der Kürbisgewächse Cucurbitaceae, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch für Pflanzenfresser geeignet.

    Zum Artikel »

  • Asplenium nidus

    Asplenium nidus ist mittlerweile Cosmopolit und kommt in den gesamten Tropen vor. Die Pflanzen erreichen am Naturstandort imposante...

    Zum Artikel »

  • Neoregelia schultesiana

    Diese Bromelie erhöht die Luftfeuchtigkeit in Terrarien und dient Tieren als Versteck oder Wasserstelle. Ebenso als attraktive Klettermöglichkeit.

    Zum Artikel »

  • Callisia repens

    Als Futtermittel für Vögel, Nager und Schildkröten sehr bekannt, Callisia repens sollte nicht in Becken zu pflanzenfressenden Arten...

    Zum Artikel »

  • Marsilea sp.

    Im Handel meist als Marsilea hirsuta bezeichnet/erhältlich. Sehr variabel im Wuchs. submers wächst es auch mit relativ wenig...

    Zum Artikel »

  • Cyperus brevifolius

    Mit Cyperus zumula die kleinste mir bekannte Cyperus-Art.

    Zum Artikel »

  • Vesicularia reticulata

    Botanischer Name: Vesicularia reticulata Trivialname: Erect Moos ...

    Zum Artikel »