Phyllanthus fluitans

Phyllanthus fluitans wird bei genügender Beleuchtung rot. Gehört zur Familie der Wolfsmilchgewächse die eigentlich von Wüstenpflanzen dominiert wird.

weiterlesen...

Vesicularia reticulata

Botanischer Name: Vesicularia reticulata Trivialname: Erect Moos Herkunft: Asien Aussehen: Spitz zulaufende Wedel die dem Licht entgegen Wachsen, die Seitensprossen biegen sich ebenfalls zum Licht hin Größe: 1cm bis 20cm Substrat: zum Aufbinden auf Steinen/Wurzeln Feuchtigkeitsbedarf: min. 60% Lichtbedarf: gering Temperatur: 20 – 30°C Vermehrung: Durch Seitentriebe Sonstiges/Besonderheiten: Bis auf den Senkrechten Wuchs dem Javamoos [...]

weiterlesen...

Fissidens fontanus

Wächst recht langsam,submers ist die zugabe von Co2 Wachstumsfördernd, sieht in der Strömung am schönsten aus.

weiterlesen...

Riccardia graeffei

Wächst durch Zugabe von Co2 besser, wird dann buschiger und wächst schneller als ohne Zugabe von Co2.

weiterlesen...

Gymnocoronis spilanthoides

Leicht zu verwechseln mit H. polysperma welche jedoch dunkler gefärbt und kleiner im Wuchs ist.

weiterlesen...

Azolla caroliniana

In den Blättern leben Blaugrünalgen die Stickstoff aus der Luft binden, welche die Pflanze zum Leben braucht. Wird auch als Tierfutter benutzt.

weiterlesen...