Botanischer Name: Microsorum diversifolium

Synonym: Phymatosorum pustulatus, Microsorum pustulatum?

Trivialname: Känguru Farn

Herkunft: , ,

Aussehen: grünes, schwarzbehaartes kriechendes Rhizom, glatte ledrige grüne Blätter. Blätter großer Pflanzen sind fächerartig stark eingefurcht

Größe: Blattlänge bis über 20cm geeignet für Vivarien ab: 50cm

Substrat: Epiphyt und Lithophyt (z.B. am Wasserfall), bei terrestrischer Kultur humoses feuchtigkeitsspeicherndes lockeres Substrat – Rhizome überirdisch wachsen lassen

Feuchtigkeitsbedarf: kann sehr feucht bis trocken (dann allerdings hohe LF) gehalten werden

Lichtbedarf: mittel, schattig bis hell; je feuchter desto heller

Temperatur: 18°C bis 35°C

Vermehrung: durch Rhizomteilung oder Sporenaussaat

Sonstiges/Besonderheiten: einfach zu haltender Farn, der sowohl in mittleren als auch in großen Terrarien gut zur Geltung kommt. In kleinen Terrarien wirken Ableger einzelner junger Rhizome ebenfalls schön.