Botanischer Name: Begonia bogneri

Trivialname: Madegassische Knollenbegonie

Herkunft:

Aussehen: bildet grasähnliches Laub mit kleinen weiß-rosafarbenen Blüten

Größe: Laub 2cm Durchmesser

geeignet für Vivarien ab: 30cm und kleiner

Substrat: gut durchlässig, möglich in reinem Spaghnum, oder einer Mischung aus Torf (wahlweise Kokos) mit Blähton und Perlite

Feuchtigkeitsbedarf: regelmässig giessen

Luftfeuchtigkeit: mittel bis hoch

Lichtbedarf: möglichst hell

Temperatur: ab 20-24°C

Vermehrung: Stecklinge?? sonst Teilung

Im Vivarium mit: Fröschen

Sonstiges/Besonderheiten: Dauerblüher, treibt immer wieder wunderbar nach, eher etwas für höhere Etagen im Terrarium.